Bestellsystem

Um an unserem Schulverpflegungs-System teilzunehmen ist ein schriftlicher Vertrag erforderlich. Den Vertrag findest Du unter dem Menüpunkt Anmeldung. Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst Du von uns umgehend Deine Zugangsdaten per E-Mail, mit denen Du Dich einloggen und Essen bestellen kannst.

Wir bieten Dir zwei Möglichkeiten das Essen für ein Schuljahr im Voraus zu bestellen. 
1. Die Dauerbestellung:
hier bestellst Du sehr praktisch für ein Schulhalbjahr. Einfach für die einzelnen Wochentage M1, M2 oder M3 anklicken, speichern und schon ist das Essen für ein Halbjahr bestellt. Du kannst bis zwei Tage vor dem jeweiligen Bestelltag das Essen noch wechseln (Beispiel: Mittwoch möchtest Du wechseln, dies muss bis Sonntag um Mitternacht getätigt sein). Die Rechnungslegung erfolgt weiterhin monatlich.
2. Die Monatsbestellung
: hier bestellst Du jeden Monat im Voraus (Beispiel: Du bestellst zwischen dem 1. und 23. August für den September).

Der Versorgungsvertrag verpflichtet nicht zu einer täglichen Essenabnahme oder einer Mindestabnahme pro Schuljahr.

Für Einzelessenbestellungen, die wir individuell und manuell für Dich einpflegen müssen, wird eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von gesamt 5 € erhoben.

Stornierungen bestellter Essen können bis um 8.00 Uhr des gleichen Tages entweder in Deinem persönlichen FOOD FOR KIDS-Bereich im Internet vorgenommen, telefonisch oder per E-Mail aufgegeben werden. Bitte nenne uns hierfür Deine Kundennummer und Deinen Namen. Abbestellungen für Folgetage (z.B. bei Krankheit oder Schulausflug) kannst Du selbstverständlich an diesem Tag mit aufgegeben bzw. eintragen. Die Gutschrift der stornierten Essen erhältst Du spätestens im übernächsten Monat.

Du hast jederzeit die Möglichkeit Dir Deine Bestellübersicht und den Speiseplan in Deinem persönlichen FOOD FOR KIDS-Bereich anzusehen, die Adressdaten zu ändern oder die von dem Konto abgebuchten Beträge einzusehen und auszudrucken.

Kein Internet? Für diejenigen, die kein Internet besitzen steht ein Dauerbestellformular an der Essensausgabe im Schulrestaurant zur Verfügung. Dieses kannst Du dann ausgefüllt an FOOD FOR KIDS senden oder faxen oder im Schulrestaurant abgeben. Die Dauerbestellung pflegen wir kostenfrei in das Bestellsystem ein.

Die Bezahlung der bestellten Essen erfolgt monatlich am Ende des Bestellzeitraums per Lastschriftverfahren (Beispiel: am 24. August wird der Betrag für die bestellten Essen vom September und nachbestellten Essen aus dem August vom Konto abgebucht. Es erfolgt keine gesonderte Rechnungslegung). Für die Abbuchung der fälligen Beträge erteilt der Auftraggeber FOOD FOR KIDS eine Einzugsermächtigung.

Subventionierte Speisen. Auch sozial benachteiligten Familien ermöglicht der Hamburger Senat die Teilnahme an unserer Schulverpflegung. Der Hamburger Senat übernimmt zurzeit die Kosten für das Mittagessen.
Für Informationen wendet Euch bitte an Euer Schulbüro.

Der logistische Ablauf wird durch eine Chipkarte der Firma BLUM Card gewährleistet. Die Chipkarte vereinfacht und beschleunigt die Vorgänge an der Essensausgabe. Hiermit werden die bestellten Menüs im Schulrestaurant abgerufen und somit erhältst Du bargeldlos Dein Essen.

Die Chipkarte wird Dir ca. 1 Woche nach Erfassung des Vertrages zur Verfügung gestellt und geht in Deinen persönlichen Besitz über. Die Ausgabe der Chipkarte erfolgt über die Essenausgabe Deiner Schule. Die einmalige Ausstellungsgebühr beträgt 10 Euro. Mutwillig zerstörte oder verloren gegangene Karten müssen neu beantragt und mit weiteren 10 Euro* bezahlt werden (bitte sende hierzu eine E-Mail an info@blum-card.de / per Telefon, SMS oder WhatsUp kannst Du unseren Partner blum-card unter 0157/52421615 erreichen ). Die Gebühr wird automatisch von dem Konto Deiner Eltern (Auftraggeber) abgebucht.

*Behandel die Karte bitte wie einen Wertgegenstand, dann kannst Du im besten Fall bis zum letzten Schultag damit Dein bestelltes Essen abholen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum